Das Skip-It wurde mit einem kleinen Plastikreifen am Knöchel angebracht und die daran hängende Kugel wurde in 360° um einen herum geschwungen. Ziel war es, mit dem anderen Fuß, so oft es geht über das Skip-It zu springen.

Eigentlich feierte Skip-It sein Debüt irgendwann in den 80s als es von Victor Petrusek erfunden und von Tiger Electronics hergestellt wurde. Doch der richtige Erfolg kam erst Anfang der 90er als die Kugel mit einem Zähler ausgestattet wurde und die Skip-It Werbung ununterbrochen im Kinderprogramm zu sehen war. Plötzlich lief jeder mit dieser Kugel am Fuß rum.
Eltern liebten das Spielzeug weil es günstig war und ihre Kinder sich beim Spielen bewegen mussten.
Doch wenn man ehrlich ist, war es ein langweiliges Spiel. Das einzige motivierende war den Rekord seines Freundes zu brechen. Ich selber habe nie ein Skip-It besessen, doch erinnere mich an meinen dreistelligen Rekord. Irgendwas mit einer drei vorne. Ich weiß nicht mehr wie lange es gedauert hat, aber als Kind hatte man doch alle Zeit der Welt.
Die originalen Skip-It verschwanden irgendwann im Jahr 2009. Heute bekommt man nur noch die Nachbauten oder gibt mehr als 60€ für das Original auf ebay aus.

Ähnliche Artikel
3 Antworten Zum Artikel

Antworten

Die letzten Beiträge

das-grosse-90s-boyband-quiz
comments1 td_mvc2478

So jetzt mal Butter bei die Fische. Bist du ein 90s Boyband NERD oder nicht? Hast Du...